FREE SHIPPING THIS WEEKEND – More info
Menu
FREE SHIPPING THIS WEEKEND – More info

Datenschutzerklärung

Mit den nachfolgenden Hinweisen informieren wir Sie über Einzelheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten bei der Nutzung des Internetauftritts ( Besuch der Seite, Tätigung eines Kaufs) unter www.jukserei.dk sowie Ihre diesbezüglichen Rechte. 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Die verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, Datenverarbeitung und Datennutzung im Zusammenhang mit der Benutzung unseres Internetangebotes ist:

JUKSEREI
Inh.: Chanette Anderson
Rudi-Dutschke-Str. 26
10969 Berlin
Deutschland

 Email: onlineshop@jukserei.dk

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse. Hierzu zählen etwa Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Anschrift sowie alle sonstigen Informationen, die sich auf Sie als Person und deren Identität beziehen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Im Folgenden erläutern wir Ihnen daher gerne, welche personenbezogenen Daten von Ihnen erhoben und gespeichert werden. Außerdem erhalten Sie Informationen dazu wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwendung Ihrer Daten zustehen:

 

I. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung


1. Beim Besuch unserer Seite

Beim Besuch unserer Webseite speichern unsere Server temporär jeden Zugriff in einer Protokolldatei. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners 
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Name und URL der abgerufenen Datei
  • Webseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • verwendeter Browser
  • Sprache und Version der Browsersoftware

Die Erhebung und Verarbeitung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), die Systemsicherheit und –stabilität dauerhaft zu gewährleisten sowie zur technischen Administration der Netzinfrastruktur. Rückschlüsse auf Sie als Person werden uns dadurch nicht ermöglicht. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Bei Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Webseite ist dies der Fall, wenn die  jeweilige Internetsitzung beendet ist.

Wir verwenden die von uns gesammelten Geräteinformationen, um uns bei der Suche nach potenziellen Risiken und Betrug (insbesondere Ihrer IP-Adresse) zu unterstützen und unsere Webseite allgemein zu verbessern und zu optimieren (z. B. durch die Analyse von Suchanfragen unserer Kunden) und um den Erfolg unserer Marketing- und Werbekampagnen zu bewerten). 

    Die Informationen zu der übertragenen Datenmenge, den Browsertyp und die Browserversion, die Bildschirmauflösung und das verwendete Betriebssystem werden erhoben und verarbeitet, um die Darstellung der Inhalte zu optimieren, Auslastungen des Systems festzustellen und in Zukunft Anpassungen und Verbesserungen an dem Internetauftritt vorzunehmen, ggf. auf der Grundlage statistischer Auswertungen.

    Rechtsgrundlage:

    Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO bildet die Rechtsgrundlage für die vorrübergehende Speicherung der Daten und Log-files. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in der technischen Ermöglichung des Aufrufs des Internetauftritts, der optimierten Darstellung der Inhalte bei dem Benutzer und der künftigen weiteren Verbesserung/Optimierung des Internetangebotes. Begründen sich die Verarbeitungsvorgänge von personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung der betroffenen Person, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO als Rechtsgrundlage. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um die berechtigten Interessen unseres Unternehmens oder eines Dritten zu wahren, treten Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person dahinter zurück. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO ist die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung. Personenbezogene Daten können an unsere IT-Dienstleister zur Bereitstellung dieser Webseite weitergegeben werden.

    Widerspruchsrecht:

    Bei einer Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO steht Ihnen, unbeschadet weiterer Rechte, ein Widerspruchsrecht zu. Siehe hierzu unten (Ziffer VII. "Ihre Rechte")

    2. Bei der Anmeldung für unseren Newsletter

    Mit den nachfolgenden Hinweisen klären wir Sie über die Inhalte unseres Newsletters sowie das Anmelde-, Versand- und das statistische Auswertungsverfahren sowie Ihre Widerspruchsrechte auf. Indem Sie unseren Newsletter abonnieren, erklären Sie sich mit dem Empfang und dem beschriebenen Verfahren einverstanden.

    Inhalt des Newsletters

    Wir versenden Newsletter, E-Mails und weitere elektronische Benachrichtigungen mit werblichen Informationen (nachfolgend „Newsletter“) nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis. Sofern im Rahmen einer Anmeldung zum Newsletter dessen Inhalte konkret umschrieben werden, sind sie für die Einwilligung der Nutzer maßgeblich. Im Übrigen enthalten unsere Newsletter Informationen über regelmäßige Angebote und Aktionen.

    Einsatz des Versanddienstleisters „MailChimp“

    Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

    Sowohl die E-Mail-Adressen unserer Newsletterempfänger als auch deren weitere, im Rahmen dieser Hinweise beschriebenen Daten werden auf den Servern von MailChimp in den USA gespeichert. MailChimp verwendet diese Informationen zum Versand und zur Auswertung der Newsletter in unserem Auftrag. Des Weiteren kann MailChimp nach eigenen Informationen diese Daten zur Optimierung oder Verbesserung der eigenen Services nutzen, z.B. zur technischen Optimierung des Versandes und der Darstellung der Newsletter oder für wirtschaftliche Zwecke, um zu bestimmen aus welchen Ländern die Empfänger kommen. MailChimp nutzt die Daten unserer Newsletterempfänger jedoch nicht, um diese selbst anzuschreiben oder an Dritte weiterzugeben.

    Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit, die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend unserer Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben. Die Datenschutzbestimmungen von MailChimp können Sie hier einsehen.

    Anmeldedaten

    Um sich für den Newsletter anzumelden, reicht es aus, wenn Sie Ihre E-Mailadresse angeben.

    Optional bitten wir Sie, Ihren Vor- und Nachnamen anzugeben. Diese Angaben sind freiwillig und dienen lediglich der Personalisierung des Newsletters.

    Statistische Erhebung und Analysen

    Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server von MailChimp abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, Ihre IP-Adresse und der Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand der Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt.

    Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben, noch das von MailChimp, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

    Online-Aufruf und Datenmanagement

    Es gibt Fälle, in denen wir die Newsletterempfänger auf die Webseiten von MailChimp leiten. z.B. enthalten unsere Newsletter einen Link, mit dem die Newsletterempfänger die Newsletter online abrufen können (z.B. bei Darstellungsproblemen im E-Mailprogramm). Ferner können Newsletterempfänger ihre Daten, wie z.B. die E-Mailadresse, nachträglich korrigieren. Ebenso ist die Datenschutzerklärung von MailChimp nur auf deren Seite abrufbar.

    In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass auf den Webseiten von MailChimp Cookies eingesetzt und damit personenbezogene Daten durch MailChimp, deren Partnern und eingesetzten Dienstleistern (z.B. Google Analytics) verarbeitet werden. Auf diese Datenerhebung haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen können Sie der Datenschutzerklärung von MailChimp entnehmen. Wir weisen Sie zusätzlich auf die Widerspruchsmöglichkeiten in die Datenerhebung zu Werbezwecken auf den Webseiten http://www.aboutads.info/choices/ und http://www.youronlinechoices.com/ (für den Europäischen Raum) hin.

    Widerruf

    Sie können Ihre Einwilligung in die Übersendung des Newsletters widerrufen und den Newsletter abbestellen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand via MailChimp und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes via MailChimp oder der statistischen Auswertung ist leider nicht möglich.

    Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

    Rechtsgrundlage

    Entsprechend den Vorgaben der ab dem 25. Mai 2018 geltenden Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) informieren wir Sie, dass die Einwilligung in den Versand der E-Mailadressen auf Grundlage der Art. 6 Abs. 1 lit. a, Art. 7 DSGVO sowie § 7 Abs. 2 Nr. 3, bzw. Abs. 3 UWG erfolgt. Der Einsatz des Versanddienstleisters MailChimp, die Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen sowie die Protokollierung des Anmeldeverfahrens  erfolgen auf Grundlage unserer berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser Interesse richtet sich auf den Einsatz eines nutzerfreundlichen sowie sicheren Newslettersystems, das sowohl unseren geschäftlichen Interessen dient als auch den Erwartungen der Nutzer entspricht.

    Wir weisen Sie ferner darauf hin, dass Sie der künftigen Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben gem. Art. 21 DSGVO jederzeit widersprechen können. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

    3. Kundendaten bei Bestellung

    Im Rahmen der Bestellung müssen Sie eine Reihe personenbezogener Daten angeben („Bestellinformationen"). Hierunter fallen Anrede, Name, Rechnungs- und Lieferanschrift, Email-Adresse, Zahlungsinformationen (einschließlich Kreditkartennummern, Pay-Pal-Kontoinformationen, Stripe-Kontoinformationen, Kontoinformationen und Telefonnummer von Mobile Pay) und die Telefonnummer. Wir erheben, verarbeiten und benutzen die in diesem Zusammenhang von Ihnen angegebenen Daten ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung nur zur Erfüllung, Durchführung und Beendigung des Vertragsverhältnisses zwischen Ihnen und uns. 

    Diese Daten verarbeiten und speichern wir aus folgenden Gründen:

    Ihren Namen benötigen wir, um Sie als unseren Kunden identifizieren zu können, für die persönliche Ansprache sowie für die Abwicklung des Vertrages.

    Ihre Rechnungsadresse benötigen wir, um Ihnen unsere Rechnung zuzusenden und ggf. eigene Ansprüche gegen Sie durchzusetzen.

    Die Lieferadresse benötigen wir zur Vertragserfüllung, damit wir Ihnen die bestellten Waren dahin liefern lassen können, wo Sie es wünschen.

    Ihre Zahlungsinformationen benötigen wir für die Zahlungsabwicklung, sollte der Kauf nicht auf Rechnung erfolgen.

    Die E-Mailadresse benötigen wir, um mit Ihnen zu kommunizieren und die Abwicklung des Vertrages durchzuführen.

    Die Telfonnummer benötigen wir für unseren Versandpartner, der nur so mit dem Kunden in Kontakt treten kann, falls Fragen/ Probleme bei der Zustellung der bestellten Ware auftreten.

    Rechtsgrundlage

    Rechtliche Grundlage für die Datenverarbeitung ist jeweils Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Falle der Einwilligung durch Sie in die Datenverarbeitung ist die Rechtsgrundlage in Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO.

     4. Kontakt

    Sie können uns bei Fragen oder Wünschen per E-Mail kontaktieren. Dabei werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten (Emailadresse und ggf. Name (optional) sowie weitere freiwillige Angaben) von uns gespeichert und elektronisch verarbeitet, um Ihre Fragen zu beantworten bzw. Ihre Anfrage zu bearbeiten. Die in diesem Zusammenhang anfallenden personenbezogenen Daten werden von uns für die Nachvollziehbarkeit der bisherigen Kommunikation bei späteren Anfragen bis auf Widerruf gespeichert. 

    Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf der Grundlage Ihrer Einwilligung. Selbstverständlich sind die Kontaktaufnahme und somit auch die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang freiwillig. Sie können Ihre Einwilligung auch jederzeit widerrufen, indem Sie uns eine E-Mail an onlineshop@jukserei.dk senden. Ein Widerruf hat auf die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung keinen Einfluss.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

    II. Weitergabe von Daten

    Ihre personenbezogenen Daten werden nur weitergegeben, wenn Sie ausdrücklich eingewilligt haben, hierfür eine gesetzliche Verpflichtung besteht oder dies zur Durchsetzung von Rechten, insbesondere zur Durchsetzung von Ansprüchen aus einem Rechtsverhältnis mit Ihnen, erforderlich ist.

    Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, wenn dies für die Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und uns erforderlich ist. Das ist etwa in folgenden Fällen der Fall:

    1. Zahlung per Kreditkarte über den Zahlungsdienstleister STRIPE

    Wenn Sie sich für eine Zahlung per Kredikarte über den Zahlungsdienstleister STRIPE entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung direkt über Stripe Payments Europe Ltd, Block 4, Harcourt Centre, Harcourt Road, Dublin 2, Ireland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen (Name, Anschrift, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Zahlungsabwicklung mit dem Stripe Payments Europe Ltd. Wir sind in die weitere Zahlungsabwicklung über STRIPE nicht eingebunden. Verantwortliche Stelle für die weitere Zahlungsabwicklung ist die Stripe Payments Europe Ltd. Nähere Informationen zum Datenschutz von STRIPE finden Sie hier

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für die Weiterleitung Ihrer Kreditkartendaten an STRIPE ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in dem Angebot verschiedener Zahlungsmöglichkeiten für unsere Kunden, einschließlich einer Zahlung per Kreditkarte.

    Widerspruchsrecht

    Bei einer Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO steht Ihnen, unbeschadet weiterer Rechte, ein Widerspruchsrecht zu. Siehe hierzu unten (Ziffer VII. "Ihre Rechte")

     

    2. Zahlung per PayPal

    Wenn Sie sich für eine Zahlung per PayPal entscheiden, erfolgt die Zahlung unmittelbar über Ihr bei dem Unternehmen PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg („PayPal“) geführtes PayPal-Konto. Dabei werden in der Regel folgende Daten an PayPal übermittelt: Vorname, Nachname, Adresse, Email-Adresse, IP-Adresse, (falls angegeben) Telefonnummer und Ihre Bestelldaten, die zur Zahlungsabwicklung notwendig sind (z.B. Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer). 

    Die weitere Zahlungsabwicklung erfolgt unmittelbar durch PayPal auf Grundlage des zwischen Ihnen und PayPal bei Registrierung Ihres PayPal-Kontos geschlossenen Vertrages. Verantwortliche Stelle für die weitere Zahlungsabwicklung ist die PayPal (Europe) S.à.r.l. & Cie. S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, 2449 Luxembourg, Luxemburg. Nähere Informationen zum Datenschutz von PayPal finden Sie hier

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für die Weiterleitung Ihrer Daten an PayPal ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in dem Angebot verschiedener Zahlungsmöglichkeiten für unsere Kunden, einschließlich einer gebräuchlichen Zahlungsart wie PayPal.

    Widerspruchsrecht

    Bei einer Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO steht Ihnen, unbeschadet weiterer Rechte, ein Widerspruchsrecht zu. Siehe hierzu unten (Ziffer VII. "Ihre Rechte")

    Weitere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse benötigen oder Dienstleister, derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen, sind Versanddienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Dienstanbieter für die Bestellabwicklung und Webhoster. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

    Eine Weitergabe zu anderen Zwecken an Dritte findet nicht statt.

    III. Cookies

    Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

    In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät für unsere Seite ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von personenbezogenen Daten erhalten.

    Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Benutzerfreundlichkeit unserer Seite für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Webseite bereits besucht haben. Unter Umständen werden auch etwaige Eingaben und Einstellungen bei Ihrem Besuch erfasst (z.B. Sprache). Diese Session-Cookies werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

    Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Webseite statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziffer IV) sowie um speziell auf Sie zugeschnittene Informationen einzublenden (siehe Ziffer V). Diese Cookies ermöglichen es bei einem erneuten Besuch unserer Seite, automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht (siehe nachfolgende Tabelle).

    Die Verwendung von Cookies führt nicht dazu, dass wir neue personenbezogene Daten über Sie erhalten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

    Die Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

    Diese Webseite nutzt Cookies in folgendem Umfang: transiente Cookies (temporärer Einsatz), persistente Cookies (zeitlich beschränkter Einsatz), Third-Party Cookies (von Drittanbietern), Flash-Cookies (dauerhafter Einsatz).

    a) Transiente Cookies werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die Session-Cookies. Diese speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner oder sonstiges Endgerät wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Webseite zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder Sie den Browser schließen. Ohne den Einsatz von Cookies sind einige Funktionen unserer Internetseite nicht nutzbar. Sie erfordern, dass auch nach einem Wechsel der Seite der Browser wiedererkannt werden kann.

    b) Persistente Cookies werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

    c) Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z. B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie dann eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen können.

    d) Die genutzten Flash-Cookies werden nicht durch Ihren Browser erfasst, sondern durch Ihr Flash-Plug-in. Diese speichern die notwendigen Daten unabhängig von Ihrem verwendeten Browser und haben kein automatisches Ablaufdatum. Wenn Sie keine Verarbeitung der Flash-Cookies wünschen, müssen Sie ein entsprechendes Add-On installieren, z. B. „Better Privacy“ für Mozilla Firefox (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/betterprivacy/) oder Adobe-Flash-Killer-Cookie für Google Chrome.

    e) Analyse Cookies. Um den Inhalt und die Qualität unserer Webseite zu verbessern verwenden wir Analyse-Cookies. Diese ermöglichen uns nachzuvollziehen, wie unsere Webseite genutzt wird. Dadurch sind wir in der Lage unser Angebot anhaltend zu optimieren.

    Folgende Cookies werden gesetzt:

    Cookie  Description  Lifetime
    _ab
    Used in connection with access to admin.
    30 minutes to 2 years
    _orig_referrer
    Used in connection with shopping cart.
    2 weeks
    _secure_session_id
    Used in connection with navigation through a storefront.
    30 minutes to 2 years
    Cart
    Used in connection with shopping cart.
    30 minutes to 2 years
    cart_sig
    Used in connection with checkout.
    2 weeks
    cart_ts
    Used in connection with checkout.
    30 minutes to 2 years
    checkout_token
    Used in connection with checkout.
    30 minutes to 2 years
    Secret
    Used in connection with checkout.
    30 minutes to 2 years
    Secure_customer_sig
    Used in connection with customer login.
    30 minutes to 2 years
    storefront_digest
    Used in connection with customer login.
    30 minutes to 2 years
    shopify_recently_viewed
    Used to track products viewed by visitors, in order to market them.
    90 days
    currency
    Used to remember visitors' preferred currency and use it to present prices on the online store
    1 year
    _landing_page
    Track landing pages.
    2 weeks
    _orig_referrer
    Track landing pages.
    2 weeks
    _s
    Shopify analytics.
    30 minutes to 24 hours
    _shopify_fs
    Shopify analytics.
    2 years
    _shopify_s
    Shopify analytics.
    30 minutes to 24 hours
    _shopify_sa_p
    Shopify analytics relating to marketing & referrals.
    30 minutes to 24 hours
    _shopify_sa_t
    Shopify analytics relating to marketing & referrals.
    30 minutes to 24 hours
    _shopify_uniq
    Shopify analytics.
    30 minutes to 2 years
    _shopify_visit
    Shopify analytics.
    30 minutes to 2 years
    _shopify_y
    Shopify analytics.
    30 minutes to 2 years
    _y
    Shopify analytics.
    2 years
    tracked_start_checkout
    Shopify analytics relating to checkout.
    30 minutes to 2 years
    fr
    Used to personalise advertisement through facebook services
    3 months
    _ga
    Used to distinguish users.
    2 years
    _gid
    Used to distinguish users.
    24 hours
    _gat
    Used to throttle request rate. If Google Analytics is deployed via Google Tag Manager, this cookie will be named _dc_gtm_<property-id>.
    1 minute
    AMP_TOKEN
    Contains a token that can be used to retrieve a Client ID from AMP Client ID service. Other possible values indicate opt-out, inflight request or an error retrieving a Client ID from AMP Client ID service.
    30 seconds to 1 year
    _gac_<property-id>
    Contains campaign related information for the user. If you have linked your Google Analytics and AdWords accounts, AdWords website conversion tags will read this cookie unless you opt-out. Learn more.
    90 days
    subscribe_popup
    Used to identify new visitors (as opposed to returning ones), in order to show them the newsletter subscription popup
    7 days
    cookies_alert Used to identify visitors that have accepted our cookies privacy policy. 14 days

     

    Verhinderung der Speicherung der Cookies

    Das Speichern von Cookies kann durch entsprechende Änderungen der Browsereinstellungen verhindert werden; im Übrigen können gespeicherte Cookies von Ihnen über Ihren Browser gelöscht werden. Dies kann u. U. zur Folge haben, dass bestimmte Funktionalitäten der aufgerufenen Webseite gar nicht oder nicht komfortabel genutzt werden können. Weitere Informationen zu Cookies und zum Deaktivieren von Cookies finden Sie unter http://www.allaboutcookies.org.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Das berechtigte Interesse an der Verarbeitung liegt in der Ermöglichung der Benutzung des Internetauftritts und dessen Funktionalitäten. Hat der Nutzer in die Verabeitung personenbezogener Daten durch die Verwendung von Cookies zu Analysezwecken eingewilligt, bildet diese Einwilligung die Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit a DSGVO.

    Widerspruchsrecht

    Bei einer Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO steht Ihnen, unbeschadet weiterer Rechte, ein Widerspruchsrecht zu. Siehe hierzu unten (Ziffer VII. "Ihre Rechte")

     IV. Google Analytics (Webanalyse)

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Nähere Informationen zu den von Google eingesetzten Cookies erhalten Sie hier

    Wir setzen auf unseren Webseiten Google Analytics mit einem IP-Anonymisierungs-Tool ein, mit dem Ihre durch Google Analytics erfasste IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und somit anonymisiert übermittelt wird. Eine direkte Personenbeziehbarkeit kann damit ausgeschlossen werden. Soweit den über Sie erhobenen Daten ein Personenbezug zukommen, wird dieser also sofort ausgeschossen und die personenbezogenen Daten damit umgehend gelöscht.

    Wir nutzen Google Analytics, um die Nutzung unserer Webseite analysieren und regelmäßig verbessern zu können. Über die gewonnenen Statistiken können wir unser Angebot verbessern und für Sie als Nutzer interessanter ausgestalten. Für die Ausnahmefälle, in denen personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Link.

    Verhinderung der Speicherung der Cookies

    Das Speichern von Cookies kann durch entsprechende Änderungen der Browsereinstellungen verhindert werden; im Übrigen können gespeicherte Cookies von Ihnen über Ihren Browser gelöscht werden. Dies kann u. U. zur Folge haben, dass bestimmte Funktionalitäten der aufgerufenen Webseite gar nicht oder nicht komfortabel genutzt werden können.

    Sie können die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls die Funktionen dieser Webseite nicht in vollem Umfang werden nutzen können.  Alternativ können Sie durch das Klicken auf diesen Link einen sogenannten Opt-Out Cookie setzen, welcher verhindert, dass zukünftig Daten über Google Analytics erfasst werden. Bitte beachten Sie aber, dass bei Löschung der Cookies in Ihren Browsereinstellungen auch dieser Opt-Out Cookie gelöscht wird und von Ihnen neu gesetzt werden muss.

    Weitergehende Informationen zu Google Analytics

    Informationen des Drittanbieters: Google Dublin, Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland, Fax: +353 (1) 436 1001.

    Nutzerbedingungen: http://www.google.com/analytics/terms/de.html,

    Übersicht zum Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/analytics/learn/privacy.html,

    sowie die Datenschutzerklärung: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

    Rechtsgrundlage

    Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Website und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden.

    Widerspruchsrecht

    Bei einer Datenverarbeitung auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO steht Ihnen, unbeschadet weiterer Rechte, ein Widerspruchsrecht zu. Siehe hierzu unten (Ziffer VII. "Ihre Rechte")

    V. Social Plugins

    1. Instagram

    Auf unserer Website werden sogenannte Social Plugins („Plugins“) von Instagram verwendet, das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Instagram Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: http://blog.instagram.com/post/36222022872/introducing-instagram-badges

    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem InstagramAccount unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

    Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen. Sie können das Laden der Instagram Plugins auch mit Add-Ons für Ihren Browser komplett verhindern, z. B. mit dem Skript-Blocker „NoScript“ (http://noscript.net/).

    2. Facebook

    Auf unserer Webseite werden sogenannte Plugins des sozialen Netzwerkes Facebook verwendet, das von der Facebook Inc. angeboten wird. Die Facebook-Plugins sind mit einem Facebook-Logo gekennzeichnet. Eine Übersicht über die Facebook Plugins und deren Aussehen finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Facebook her. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden.

    Durch diese Einbindung erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Profil besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in die USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch unserer Webseite Ihrem Facebook-Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den „Like“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Facebook-Profil veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

    Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website in Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen (https://www.facebook.com/about/privacy/) von Facebook.

    Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook die über Ihren Besuch unserer Webseite gesammelten Informationen unmittelbar Ihrem Facebook-Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseite bei Facebook ausloggen. Sie können das Laden der Facebook-Plugins auch mit Add-ons für Ihren Browser komplett verhindern, z.B. mit dem „Facebook Blocker“ (http://webgraph.com/resources/facebookblocker/) oder Sie verwenden für die Dauer Ihrer Sitzung unsere Opt-Out Funktion. Klicken Sie dafür auf den folgenden Link: https://www.ivy-oak.com/optout-fuer-facebook/?lang=de

    Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von Facebook. Facebook ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten

    3. Pinterest

    Auf unseren Internetseiten kommen Social Plugins von Pinterest, einem Angebot des US-Unternehmens Pinterest, Inc., (808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA) zum Einsatz.

    Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Pinterest auf. Der Inhalt des Plugins wird von Pinterest direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

    Durch die Einbindung der Plugins erhält Pinterest die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Pinterest-Konto besitzen oder gerade nicht bei Pinterest eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Pinterest in den USA übermittelt und dort gespeichert.

    Sind Sie bei Pinterest eingeloggt und Klicken Sie auf den „Pin it“-Button, erhält Pinterest die Information, dass Sie die entsprechende Seite unserer Webseite aufgerufen haben und kann den Besuch Ihrem Pinterest-Konto zuordnen. Sind Sie hiermit nicht einverstanden, müssen Sie sich vor dem Anklicken des „Pin it“-Button bei Pinterest ausloggen.

    Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzbestimmungen von Pinterest.

    VI. Dauer der Speicherung

    Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

    VII. Ihre Rechte

    Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

    • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen
    • gemäß Art. 15 DSGVO jederzeit Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, sowie zu deren Herkunft, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, als auch den Zweck und die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
    • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
    • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
    • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
    • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
    • sich gemäß Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes unseres Firmensitzes wenden.

    Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung können Sie per E-Mail an onlineshop@jukserei.dk oder die in unserem Impressum genannte Adresse richten.

     VIII. Kinder

    Die Website ist nicht für Kinder bestimmt. Wir erheben keine persönlichen Informationen von Minderjährigen. Im Fall der unwissentlichen Erhebung werden wir diese unverzüglich löschen.

    IX. Widerspruch gegen Datenverarbeitung

    Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

    Um die Webseite für Nutzer bereitzustellen und den Betrieb der Webseite zu gewährleisten, sind die Erfassung von Daten und deren Speicherung in Logfiles zwingend erforderlich. Aufgrund dessen besteht keine Möglichkeit des Widerspruchs für den Nutzer.


    X. Beschwerderecht

    Sind Sie der Auffassung, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist oder gegebenenfalls aus anderen Gründen gegen das Datenschutzrecht verstoßen, so können Sie sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren:

    Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

    Maja Smoltczyk
    Friedrichstr. 219
    10969 Berlin
    Tel.: +49 (0)30 13889-0
    Fax: +49 (0)30 2155050
    E-Mail: mailbox@datenschutz-berlin.de

     

    XI. Aktualität und Änderungen dieser Datenschutzerklärung

    Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

    Durch die Weiterentwicklung der Webseite oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Webseite unter www.jukserei.dk von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

    Google Analytics Addendum

    This website uses Google Analytics, a web analytics service provided by Google, Inc. (“Google”). Google Analytics uses “cookies”, which are text files saved on your computer, to help the website analyze how you use the site. The information generated by the cookie about your use of the website will be transmitted to and stored by Google on servers in the United States. If this website anonymizes IP addresses, your IP address will be truncated by Google within a EU member state or other EEA state before being transmitted to the US. Only in exceptional situations will your full IP address be transmitted to Google servers in the United States and truncated there. Google will use this information for the purpose of evaluating your use of the website, compiling reports on website activity for website operators and providing other services relating to website activity and internet usage. Google will not associate your IP address with any other data held by Google. You may refuse the use of cookies by selecting the appropriate settings on your browser, however please note that if you do this you may not be able to use the full functionality of this website. By using this website, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above. You can also prevent Google from collecting information (including your IP address) via cookies and processing this information by downloading this browser plugin and installing it: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

    You can prevent data collection via Google Analytics by clicking here. An "Opt-out Cookie" shall then be applied to your website which shall prevent any future collection of your data when visiting this website.

    Further information concerning the terms and conditions of use and data privacy can be found at the Google Analytics Terms of Service or at the Google Analytics Privacy Overview. Please note that on this website, Google Analytics is supplemented by "gat._anonymizeIp();" to ensure anonymized collection of IP addresses (IP masking).

     

    reCAPTCHA

    We use the reCAPTCHA service provided by Google Inc. (Google) to protect your submissions via internet submission forms on this site. This plugin checks if you are a person in order to prevent certain website functions from being (ab)used by spam bots (particularly comments). This plugin query includes the sending of the IP address and possibly other data required by Google for the Google reCAPTCHA service. For this purpose your input will be communicated to and used by Google. However, your IP address is previously truncated by Google within member states of the European Union or in other states which are party to the agreement on the European Economic Area and is, as such, anonymized. Only in exceptional cases is a full IP address transmitted to a Google server in the United States and truncated there. On behalf of the operator of this website, Google will use this information to evaluate your use of this service. The IP address provided by reCaptcha from your browser shall not be merged with any other data from Google.
    This data collection is subject to the data protection regulations of Google (Google Inc.). For more information about Google's privacy policy, please visit: https://policies.google.com/privacy?hl=en
    By using the reCAPTCHA service, you consent to the processing of data about you by Google in the manner and for the purposes set out above.

    We use cookies on our website. By continuing, you accept our Privacy Policy.

    Got it!

    Added to Bag – View Cart

    close

    Subscribe to our Newsletter — here

    close